Dieses Musclecar aus den Sixties wird von Grund auf restauriert.
Der Coronet wurde von uns in den USA gekauft und mit einem Shippingpartner
von Californien nach Bremerhafen geschickt.
Der Wagen wurde komplett zerlegt und wie bei amerikanischen Wagen dieser Ära üblich fanden wir viel Dents und Bondo.
Wie bei all unseren Frame-of-Projekte wurde die Karosse komplett entlackt um einen genauen Überblick über die Schadstellen zu bekommen.
Kofferraumboden, Endspitzen und der linke vordere Innenraumboden wurden geschweißt.
Ebenfalls typische für amerikanischen Autos: Die Spaltmaße sind rundum verschieden, die großen Flächen meist wellig.
Die Karosserievorbereitung und die Lackierung war entsprechend aufwändig.
Für den Farbton des Dodge haben wir originale Farbmuster dieser Zeit direkt aus den USA besorgt.
Das Fahrzeug wurde Innen und Außen komplett lackiert.
Anbauteile wie Achsen etc. wurden ebenfalls gestrahlt und schwarz lackiert.